Selbstverständnis


In meiner Rolle als freiberuflicher Berater sehe ich Coaching als eine effektive, nachhaltige und individuelle Form sowohl der Personalentwicklung als auch der Mitarbeiterführung in Unternehmen. Dabei verstehe ich Coaching zugleich als ein wirkungsvolles Instrument zur Persönlichkeitsentfaltung auch über den beruflichen Kontext hinaus. Mein Ansatz für ein Coaching ist ein zeitlich begrenzter, lösungsorientierter und an den Ressourcen des Klienten ausgerichteter, partnerschaftlicher Prozess der Unterstützung und Begleitung. 
Ausgehend von der Grundannahme, dass jeder Mensch über die erforderlichen Ressourcen verfügt, die benötigt werden, um individuell angemessene Ziele - beruflich wie privat - zu definieren und adäquat zu erreichen, sehe ich meine Aufgabe als Coach in erster Linie darin, den Prozess der Lösungsfindung zu gestalten und dabei stets die inhaltliche Kompetenz beim Klienten zu belassen. Insofern verstehe ich mich im Coaching vor allem als wertschätzender, aber vorbehaltloser Feedbackgeber, als aufmerksamer Zuhörer und kompetenter Gesprächspartner.
Im Coaching unterstütze ich meine Klienten, sich neu – selbst und in den unterschiedlichen Kontexten – wahrzunehmen. Meine Klienten setzen sich im Coaching realistische Ziele für das Erreichen von gewünschten Veränderungen. Auf dem Weg dieses Veränderungsprozesses begleite ich mit passgenauen Schritten. Meine Klienten erhalten so Zugang zu nützlichen eigenen Ressourcen, neuen Einsichten und erweiterten Handlungsspielräumen. Dabei behalten sie stets die Wirkung für die unterschiedlichen Zusammenhänge und Konstellationen im Blick. 
Meine Coachings gründen auf einer klaren und transparenten vertraglichen Vereinbarung. Es werden die Möglichkeiten und die Grenzen des Coaching aufgezeigt, die avisierten Ziele definiert sowie der zeitliche und finanzielle Rahmen fixiert.
Das von mir bevorzugte Setting ist das Einzelcoaching. Dabei richte ich mich in erster Linie an Selbständige bzw. Freiberufler bevorzugt im Bereich der Medien und der Kultur- und Kreativwirtschaft sowie an Führungskräfte in Unternehmen, Organisationen und/oder öffentlichen Einrichtungen.


Garantie

Ich garantiere für jede Vertragsbeziehung unbedingte Vertraulichkeit. Gegenseitiges Vertrauen, Eigenverantwortung und selbstbestimmte Unabhängigkeit von Coach und Coachee sind für mich das Fundament einer erfolgreichen Coaching Beziehung. Ich verpflichte mich zudem, bei Fragen, die über das Coaching hinaus gehen, jederzeit eine Fachkraft zu empfehlen und damit im Besonderen die Grenze zwischen Coaching und Therapie zu achten.

Ich garantiere unbedingte Vertraulichkeit. Gegenseitiges Vertrauen, Eigenverantwortung und selbstbestimmte Unabhängigkeit von Coach und Cochee sind für mich das Fundament einer erfolgreichen Coachingbeziehung. Ich verpflichte mich zudem, bei Fragen, die auf der persönlichen Ebene über das Coaching hinaus gehen, jederzeit eine Fachkraft zu empfehlen und damit im Besonderen die Grenze zwischen Coaching und Thrapie zu achten.

Kontakt

phone

+49 172 4 296 296

 

Mitglied in der European Association for Supervision and Coaching

Adresse

 www.thomasschaeffer.de

t.schaeffer@gmx.com